Fahrradtechnik

CompoTech arbeitet eng mit dem tschechischen Fahrradhersteller Festka für leistungsgesteuerte Verbundrahmenstrukturen zusammen. In Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Prag wurde eine Studie durchgeführt, um eine Reihe von Verbundrohren zu testen und herzustellen, die für Fahrradrahmen verwendet wurden. Jedes Rohr hat eine maßgeschneiderte axiale und Torsionssteifigkeit mit dem Ergebnis, dass maximale Leistung für den Fahrer erreicht werden kann.

Alle Festka Rahmen sind handgefertigt und können auf Maß angefertigt werden. Die Fahrräder sind in der Regel Rennräder, aber Festka stellt auch Rahmen für die tschechische Rennstrecke, Schotterfahrräder und auch einen Rahmen für Mountainbikes mit Compotech-Technologie her. Ein Teil des Alleinstellungsmerkmals ist auch die individuelle grafische Gestaltung und Lackierung.

Für den Hauptteil wurden gerade Rohrrahmenteile hergestellt. Allerdings gibt es auch Prototyp-Entwicklungen für Ketten- und Sitzhalterungswicklungen. Die Forschung und Entwicklung wurde auch für die Herstellung von Rädern unter Verwendung von Fadenwickel- und Presstechniken durchgeführt. Damit wird ein automatisiertes Verfahren für die Verbundradproduktion ermöglicht.

Copyright ©2019 CompoTech PLUS, spol. s r.o.