Nullausdehnung

Wenn thermische Stabilität erforderlich ist, kann das Verbundteil entsprechend konstruiert werden.

Graphitfaser haben einen leicht negativen Wärmeausdehnungskoeffizienten in Richtung der Faser. Diese Eigenschaft kann verwendet werden, um ein Rohr mit Nullwärmeausdehnung herzustellen, während die Steifigkeit und die Leichtgewichtseigenschaften beibehalten werden. Dies kann mit großer Wirkung in Messungs- und Werkzeugmaschinen-Anwendungen verwendet werden. Beispielsweise:

Kompensationszylinder

Für eine präzise Bearbeitung ist eine Werkzeugmaschinenkompensation für die thermische Ausdehnung des Stahls erforderlich. Ein „Nullausdehnungs-Kompensationsrohr“ aus Verbundwerkstoff, dessen Länge durch Wärme nicht beeinflusst wird, kann als Basismarker für Software verwendet werden. Je größer die Maschine und desto genauer das gewünschte Ergebnis ist, desto notwendiger ist es, ein CompoTech Nullausdehnungs-Rohr an jedem der wichtigsten Stahlbauteile zu montieren. Dies kann auch bedeuten, dass weniger komplizierte Kühlsysteme innerhalb der Maschine nötig sind.

Motorwellen

CompoTech hat Motorwellen hergestellt, die alle notwendigen Eigenschaften und dabei keine thermische Ausdehnung aufweisen, während sie die Steifigkeitsanforderungen erreichen und das Gewicht reduzieren. Das Ergebnis kann eine längere Lebensdauer des Motors und seiner Lager sein.

Nullwärmeausdehnungs-Würfel

Nullwärmeausdehnungswürfel wurden für eine sehr filigrane Mikroskopie hergestellt.

Copyright ©2019 CompoTech PLUS, spol. s r.o.