Projekt Intelligente Befestigungen (Intelligent Fixture Project)

Intefix – Intelligente Befestigungen für die Bearbeitung von Komponenten mit geringer Steifigkeit

Wenden des Niederdruck-Turbinengehäuses

intefixDas Ziel ist die Verbesserung der Wendeleistung eines Turbinengehäuses aus einer wenig bearbeitbaren Inconel 718-Legierung. Die Leistungsfähigkeit des Bearbeitungsprozesses wird durch das Vorhandensein von Vibrationen und Verformungen begrenzt, die zu eingeschränkten Schneidbedingungen führen und die Werkzeugstandzeit verringern, was wiederum die Qualität des Werkstücks beeinträchtigt. Die durchgeführte Arbeit hat die Identifizierung der Haupteinschränkungen der aktuellen Anlage und des Herstellungsprozesses ermöglicht. Die Verbesserung des Werkstückverhaltens wurde mit drei Ansätzen angegangen:

  1. Aktive Veränderung der mechanischen Impedanz.
  2. Kontrollierte Verformung.
  3. Verwendung von CFK als Lokatoren. – Diese Lösung befasst sich mit der Einführung von passiven CFK-Elementen, um die metallischen Ringe zu ersetzen, die in der aktuellen Befestigung als Lokatoren verwendet werden. Die Verwendung von CFK erhöht die Dämpfung (10-mal höher als Stahl) der Befestigung, ohne die Steifigkeit zu reduzieren. Auf diese Weise kann die Wirkung der Stöße minimiert werden.

Die entwickelte intelligente Befestigung ermöglicht die Verbesserung des Werkstückverhaltens und auch die Schneidebedingungen können erhöht werden, was eine bessere Verarbeitungsleistung mit sich bringt.

Projektdaten

Dauer: 2013-2016
Budget: 10.253.513€
EG-Beitrag: 7.499.998€

32 Partner:

  • KMUs: 19
  • ndustrieorganisationen: 6
  • Forschung und Akademie: 7
Copyright ©2019 CompoTech PLUS, spol. s r.o.