Verbundwerkstoffe sind anisotrop, d.h. dass sie unterschiedliche Eigenschaften in unterschiedliche Richtungen haben. Metalle sind isotrop und haben die gleichen Eigenschaften in alle Richtungen. Zusätzlich werden die Materialeigenschaften von Verbundwerkstoffen gleichzeitig mit der Herstellung des Bauteils festgelegt.

Bei Verbundwerkstoffen und Metallen– Wir legen die Faser- und Matrixeigenschaften fest und zeigen, wie ein „Stahläquivalent“ aus Verbundstoff aussehen könnte.

Charakteristika von Verbundwerkstoffen– Betrachtet typische Eigenschaften und Vergleiche durch Recycling.

Standzeitanalyse – Ist ein kurzer Blick auf die Umweltfreundlichkeit von Verbundwerkstoffen.

b787_composite