Written by Humphrey Carter on Oktober 18, 2018 in Aktuelles Veranstaltungen

Euro Blech, Hannover, 23.-26. Oktober 2018. CompoTech wird die neueste gemeinsame Entwicklung von Automatisierungslösungen für Verbundwerkstoffe auf dem Stand von Bilsing präsentieren. Die 789-Achse ist eine neue Verbundstruktur für den Einsatz in der Automatisierung von Pressenstraßen. Zusammen mit intelligenten Lösungen für den Transport von Teilen im Presswerk 4.0 präsentiert Bilsing in Zusammenarbeit mit KUKA die Neuentwicklung von KUKA Cobra.

 

Als Spezialist für industrielle Verbundlösungen hat Compotech in Zusammenarbeit mit Bilsing eine zusätzliche Achse für KUKA Cobra mit Kipp- und Verschiebeeinheiten geliefert. Cobra ist jetzt flexibler und kompatibler in Bezug auf die bestehenden Pressenlinien mit einem Pressenabstand von 5-10 Metern. Die kompakte Bauweise reduziert die Notwendigkeit, die Pressen zu öffnen, und verkürzt die Zykluszeit. Die synchronisierte Bewegung der Achse garantiert eine hohe Dynamik beim Transport der Teile und ist vollständig in die Roboterprogrammierung integriert.